Sexcam Paradies

Echte Titten braucht der Mann

erstellt am: 12.02.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein

Es ist schon ein paar Jahre her, da war der Song der Emanzen „Neue Männer braucht das Land“ in aller Munde. Jetzt ist es doch an der Zeit, dass wir Männer uns emanzipieren und mal folgenden Slogan ausgeben – Echte Titten braucht das Land! Wo auch immer man hinsieht, überall nur noch Silikon. Was wollt ihr Frauen uns damit beweisen? Oder ist das bei euch mit den Möpsen etwa so, wie bei uns mit der Schwanzgröße? Habt ihr Titten Neid? Lasst euch von einem Mann mal folgendes gesagt sein – wir Männer stehen total auf Titten aber echte Frauen brauchen echte Titten!

Das ist in unseren gratis Fotzen Pornos ganz etwas anderes, um euch Frauen gleich mal den Wind aus den Segeln zu nehmen. In den Pornos wollen wir Riesenmöpse sehen und da kann es gerne Silikon sein. Doch wenn man eine Frau kennen lernt, dann müssen an ihr auch die Möpse natürlich sein. Wenn ich eine Frau kennen lerne dann überprüfe ich die Brüste als erstes. Natürlich bin auch ich schon auf falsche Titten hereingefallen und fand das gar nicht lustig. Ich lernte eine Frau in einer Bar kennen und ihr großzügiges Dekolleté gewährte mir einen guten Einblick. Auf den ersten Blick wirkte alles so, wie ich es gern habe, üppig eben. Ich entschloss mich spontan mit dieser Frau die Nacht zu verbringen und am Anfang war es wirklich geil.

Meine Hand ertastete schnell, dass sie unter ihrem kurzen Rock nur Strümpfe und Strapse trug. Das Höschen hatte sie gleich weg gelassen. Sie blies meinen Schwanz während ich mich mit meinen Fingern schon mit ihrer glatt rasierten Muschi beschäftigte. Ein Finger genügte um zu prüfen, ob sie schon nass war und ich sage euch, sie war mehr als bereit. Schnell fielen auch die letzten Kleidungsstücke, die wir noch an hatten und dann machte ich mich an den extrem geilen Titten zu schaffen. Ich stehe total auf einen echten Porno Tittenfick und es ist wohl klar, dass ich auch zwischen diesen dicken Dingern meinen Schwanz noch steifer werden lassen wollte. Langsam arbeitete ich mich vor und setzte an um diese großen Brüste zu ficken.

Misstrauisch wurde ich erst als sie nicht wie jede andere Frau, ihre Möpse fest um meine Erektion presste. So machte das keinen Spaß also nahm ich die Dinge selbst in die Hand und drückte zu. Und da spürte ich es, es war einfach nur schrecklich abtörnend. An meinem Glied konnte ich die Ränder der Silikonpolster fühlen. So machte auch mir der Tittenfick keinen Spaß und mein Schwanz sackte komplett in sich zusammen. Jetzt kann sich wohl jeder vorstellen, dass es in dieser Nacht auf keinen Fall mehr zum Free Porno Sex kommen konnte. Natürlich war die Frau extrem enttäuscht so angeheizt wie sie war und ich musste es ihr mit den Fingern besorgen. Mehr war bei mir einfach nicht mehr drin. Jetzt kann sicher jeder verstehen, dass ich finde, dass bei weiblichen Brüsten manchmal der Satz zutrifft – weniger ist mehr. Ich stehe halt auf Frauen mit echten Titten wenn ich sie selbst ficken will.

Startseite